Wir suchen DRINGEND Pflegestellen!

Liebe Leute!
Wie wohl überall zur Zeit im Tierschutz, so häuft sich auch bei uns drastisch die Zahl Notfelle. Wir brauchen daher DRINGEND Pflegestellen für halbwilde und scheue Kitten und teils auch Mutterkatzen mit Kitten. Wer kann uns helfen?
Hier alle Infos was wichtig ist: Wie wird man Pflegestelle?

 

Da wir ein wirklich sehr kleiner Verein sind, sollte eine Pflegestelle aus organisatorischen Gründen nach Möglichkeit nicht weiter als ca.150-200km um Osnabrück liegen. Dies hilft uns auch bei der Betreuung und Unterstützung der Pflegestellen.
Wir übernehmen sämtliche anfallende Tierarztkosten, Futter und Streu zahlt die Pflegestelle. Hier ist aber sicher in Einzelfällen Unterstützung möglich.
Bitte meldet euch hier über das Kontakt-Formular oder über notfelle-os-land@gmx.de


Eine Bitte noch: Wer Pflegestelle werden möchte, sollte voll und ganz hinter dieser Entscheidung stehen. Es hilft niemandem wenn wir die Tiere rein holen und wir dann schon nach ein paar Tagen einen neuen Platz suchen müssen, weil doch nicht alles einfach nur schön ist. Wir unterstützen euch selbstverständlich immer so gut wir können, aber die Zeit zwischen Aufnahme und Vermittlung kann unmöglich voraus gesagt werden. Manchmal sind es nur Wochen, oft aber auch Monate, die ein Tier in seiner Pflegestelle verbringt.
http://www.notfelle-os-land.de/dringend-pflegestellen-gesucht/

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spenden leicht gemacht!

Hier können Sie spenden ohne auch nur einen Cent dazu zu bezahlen!

 

zooplus Halfsize

 

So finden Sie uns bei FB



Besucherzähler

Besucherzaehler