Unsere Glückfellchen

Wir sind bereits in ein schönes neues Zuhause umgezogen!

18.10.2015

Emma und Luna sind heute in ihr neues Zuhause nach Bissendorf gezogen. Luna kam aus der Box raus und erkundete direkt alles mit erhobenem Schwanz. Sogar auf die Terrasse wollte sie direkt und stillte ihren Hunger,den so eine lange Reise mit sich bringt, mit allen mögliche Gräsern, die dort extra für die Katzen gepflanzt wurden. Selbst Emma erkundet mittlerweile dort alles, was alle sehr freut. Diesmal auf ein Happy End für immer!.


Ihre Vorgeschichte:
Emma kam vorletztes Jahr zusammen mit ihrem Bruder Maui zu uns. Die Beiden waren auf einem Hof in Hilter geboren und von uns übernommen worden. Im Gegenzug dafür wurde ihre Mutter kastriert. Maui und Emma fanden beide ein Zuhause mit einem jeweils passenden Spiel- und Kuschelkameraden.
Leider ist Emma's Dosine nun schwer erkrankt und nicht mehr in der Lage sich angemessen um Emma und Luna zu kümmern. Sehr schweren Herzens hat sie uns um die Rücknahme von Emma gebeten. Da Emma und Luna ein echtes Dreamteam sind, hat sich ihre ehemalige Pflegestelle bereit erklärt beide aufzunehmen und ein neues, ebenso liebevolles Zuhause für die beiden zu finden, wie sie es bisher hatten.

Emma

geb. 14.03.2013

Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

 


Luna

geb. 13.04.2012

Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

 


04.09.2015

Maggy ist heute in ihr neues Zuhause nach Münster gezogen. Kater Felix hat sie mit Brummen und Knurren "Willkommen" geheißen, doch Maggy ließ sich rein gar nicht davon beeindrucken :-D und hat erstmal in Ruhe, mit Felix im Schlepptau, die Wohnung erkundet. Viel Spaß, Süsse und alles Liebe. <3

Abschiedsworte von der Pflegemama:
"Ich vermisse dich jetzt schon, meine kleine Meckermaus! Ich hoffe du lebst dich schnell und vorallem sehr gut in deinem neuen Zuhause ein und findest endlich einen Freund fürs Leben! Du behälst für immer einen riesigen Platz in meinem Herzen und auch ein Platz auf dem Sofa bleibt für Notfälle für dich frei! Meine hübsche! <3"

Ihre Vorgeschichte:
Maggy kam als Abgabe-Katze zu uns. Dem ursprüngliche Besitzer wurde die Wohnung gekündigt worden und in die neue Wohnung konnte Maggy nicht mit. Er wähnte sich im Glauben bereits neue Dosenöffner gefunden zu haben, diese ließen ihn aber am Abend vor dem Umzug im Stich. Nun galt es eine schnelle Lösung zu finden. So kam Maggy zu uns.

Maggy

weiblich, geb. ca. 03.05.2014

Wohnungshaltung oder Freigang

 

19.07.2015

Heute, nach fast zwei Jahren auf ihrer Pflegestelle, sind Lina und Pflegefreund Preto in ihr neues Zuhause nach Marl gezogen. Ihre Freundin Belle wird in den nächsten Tagen folgen. Ein Zuhause für gleich drei Katzen zu finden gleicht einem 6er im Lotto. Mögen sie dieses Glück bis ans Ende ihrer Tage in sich tragen. Ales Gute ihr Drei.


Ihre Vorgeschichte:
Lina stammt von einem Hof in Rheine und Preto von einer Futterstelle in Recklinghausen. Nachdem Pretos erste Pflegefreundin ausgezogen war, litt er sehr und war sehr unausgeglichen. Lina brachte wieder Freude in sein Leben.

Lina und Preto

weiblich + männlich, geb. ca. 05.2013 und 10.2012

Freigang

 

12.07.2015

Mimmie, jetzt Lylou, ist heute auf einen Resthof nach Bad Iburg gezogen. Mach's gut Süsse!


Ihre Vorgeschichte:

Diese süsse Maus ist einer Familie in Bad Laer zugelaufen. Über das Tattoo konnte der Besitzer ausfindig hemacht werden, aber dieser kann sie leider nicht wieder aufnehmen. Durch einem Umzug während Mimmie's "Ausflug" ist die neue Gegend für sie nun leider zu gefährlich. Mimmie sucht nun ein neues Zuhause auf Lebenszeit.

Mimmie

weiblich, geb. ca. 03.2014

Freigang

 

02.07.2015

Niko ist auf seiner Pflegestelle zur Schmusekatze mutiert. Er hat neben der Pflegemama auch den Pflegepapa fest um die Pfote gewickelt, so dass er einfach nicht mehr weg zu denken ist.

Maja hingegen lebt ihr Leben in absoluter Freiheit. Sie ist immernoch scheu und lebt sozusagen in der Scheune und auf den umliegenden Feldern. Für Maja ein Traum. Wenn sie sich eines Tages aber anders entscheiden sollte, steht die Tür für sie weit offen.


Ihre Vorgeschichte:
Auch Niko und Mona stammen aus dem Horrorgarten in Quakenbrück. Ein schlimmer Fall von unkontrolliert Katzenvermehrung. Als wir zu Hilfe eilten waren es weit über 50 Katzen... Unterernährt, ausgemergelt und krank... Wir sorgen dafür das sie anständig gefüttert wurden, kastrierten sie und konnten sie nach und nach auf Pflegestellen unterbringen.

Nico

männlich, ca. 1-2 Jahre alt

Freigang

 

Maja

weiblich, ca. 2 Jahre alt, vielleicht älter

Freigang

 

30.06.2015

Schleich und Fauch durften heute in ihr neues Zuhause nach Rödinghausen ziehen. Alles Liebe ihr Zwei!


Ihre Vorgeschichte:
In Hilter wurde uns eine Katzenfamilie in Hilter am Weinberg gemeldet. Einer der Anwohner hatte schon versucht die Mutter zu vertreiben.
Die Finderin hat schnell die Kitten eingesammelt und seit Zwei Tagen versuchen wir die Mutter einzufangen, doch sie war leider sehr clever und hat die Falle bereits min. einmal ausgetrickst.
Da wir alle Pflegestellen bereits bis zum Bersten voll haben, bleiben die Kleinen mindestens erstmal bei der Finderin, die sich wirklich rührend kümmert. Alle Kitten fressen selbstständig und sind wohl auf. Nach ein paar Tagen konnte die Mutter gefangen werden und kastriert werden.

Spitzname Fauch

männlich, geb. ca. 09.09.2014

 

Freigang


Spitzname Schleich

männlich, geb. ca. 09.09.2014

 

Freigang


24.05.2015

Tammy und ihre Schwester Lexi sind heute, nach zwei langen Jahren des Wartens in ihr neues Zuhause nach Melle gezogen. Da sie auf ihrer Pflegestelle gemobbt wurden hatten wir dringend einen Platz für sie gesucht und plötzlich ging alles ganz schnell. Freitag bekamen sie Besuch, heute morgen war die Vorkontrolle und schon am Mittag sind sie umgezogen in ein tolles Zuhause mit wunderschönem Freigang. Wir freuen uns wirklich sehr für die Beiden!

Ihre Vorgeschichte:
Tammy's und Lexi's Mama Lisa ist etwa zeitgleich mit einem Kater auf einem Hof in Rheine zugelaufen. Vermutlich wurde sie ausgesetzt. Im Frühjahr wurde der Bauch immer dicker und wir wurden um Hilfe gebeten. Am geplanten Fangtag war Lisa plötzlich verschwunden. Nach einigem Suchen konnten wir sie und ihre 2 Tage alten Kitten dann fangen und auf ihre Pflegestelle bringen. Da es zu diesem Zeitpunkt noch Minusgrade gab, war das mehr als knapp für die Mini-Rasselbande.

Lexi

weiblich, geb. 27.03.2013

 

Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder Freigang in geeignetet Gegend

 

Tammy

weiblich, geb. 27.03.2013

 

Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder Freigang in geeignetet Gegend

 

24.05.2015

Nanni darf zusammen mit ihrer Freundin Mäuschen auf ihrer Pflegestelle bleiben. Die kleine niedliche Maus hatte die Pflegemama schon längst in der Tasche und mit der Übernahme von Mäuschen sind nun auf Nanni‘s Würfel für ein tolles Zuhause gefallen. <3

 

Ihre Vorgeschichte:
Auch Nanni stammt aus dem Horrorgarten in Quakenbrück. Dort hatten sich Katzen in einem Garten unkontrolliert vermehrt. Als wir zu Hilfe eilten waren es weit über 50 Katzen... Unterernährt, ausgemergelt und krank... Wir sorgen dafür das sie anständig gefüttert wurden, kastrierten sie und konnten sie nach und nach auf Pflegestellen unterbringen.

Nanni

weiblich, ca. 1 Jahr alt

Freigang

 

 

soll zusammen mit Hanni vermittelt werden

 

13.05.2015

Miezemaus' Auge musste leider doch entfernt werden, womit sie aber sehr gut klar kommt. Nun gibt es für die süsse Maus auch ein richtiges Happy End: Sie hat sich in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschlichen und ist dort einfach nicht mehr wegzudenken. Miezemaus ist Zuhause!! Alles Liebe!


Ihre Vorgeschichte:
Unsere Pflegestelle Petra mit ihrer Tochter in Fürstenau einkaufen, als ein Kätzchen an ihnen vorbei huschte. Sie versuchten es einzufangen doch das misslang. Betrübt fuhren sie zunächst nach Hause, um später noch einmal zurück zu kehren. Auf der Suche nach dem Zwerg entdeckten sie anstelle dessen diese arme Maus. Sie hatte ein komplett zugeschwollenes Auge und das andere hatte einen blinden Fleck, auch insgesamt machte sie keinen guten Eindruck, aber sie war flink und kam auf dem Parkplatz ziemlich gut zurecht. Nach einer Weile schafften die beiden sie einzufangen. Die kleine Maus tat ordentlich ihren Unmut kund. Doch schon sehr bald nach der Ankunft bei Petra, erkannte sie das Kuscheln was tolles ist.

Miezemaus

weiblich, geb. ca. 01.08.2014

Freigang/Wohnungshaltung: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang

13.05.2015

Auch für Mäuschen gibt es ein Happy End! Die kleine Zuckerschnute hat ihre Pflegemama absolut um die Pfote gewickelt. Sie heisst nun Lisa und darf für immer bleiben. <3


Ihre Vorgeschichte:
Mäuschen hat in ihrem Leben nicht viel Schönes erlebt. Geboren in einem Garten mit vielen Katzen, die sich ungehindert vermehrten, musste sie miterleben, wie viele ihrer Geschwister und andere Kitten krank wurden und teilweise sogar starben... Erst als wir dort eingriffen, wurden die abgemagerten Katzen endlich kastriert und mit anständigem Futter versorgt. Obwohl die Katzen stets Kontakt zu Menschen hatten, waren sie zunächst sehr scheu.

Mäuschen

weiblich, ca. 2 Jahre alt

Freigang

12.05.2015

Paulchen hat überzeugt. Er verträgt sich gut mit Hund und Katz auf der Pflegestelle und hat sich ins Herz der Pflegemami geschlichen. Er darf nun  für immer bleiben. <3

Seine Vorgeschichte:
Dieser süsse Kerl ging uns während einer Kastrationsaktion in die Falle. Keiner weiss woher er kam. Wir hatten die Futterstelle eine Zeit lang per Wildkamera beobachtet, doch Paulchen war uns bis dahin unbekannt.
Schon beim Tierarzt war klar, er ist pappenzahm und gehört einfach nicht als Streuner nach draußen. Die Fundmeldung und Überprüfung der vermissten Tiere brachte uns nicht weiter.

Paulchen

männlich, geb. ca. 2010

 

Freigang in geeignetet Gegend

08.05.2015

Pringles hat heute sein neues Zuhause bezogen und mit Tiago nun einen Kumpel gefunden. Da die Zwei sich noch nicht kannten, konnten wir nur auf unsere Einschätzungen vertrauen und wenn wir richtig liegen, werden die beiden sicher dicke Freunde.
Auch P
ringles wird auf seiner Pflegestelle sehr fehlen. Er war auf den Tag genau 1 Jahr und 3 Monate bei dort und hat sich immer mehr in die Herzen geschlichen. Aber leider kann man nicht alle Pflegis behalten...


Seine Vorgeschichte:

Pringles und seine Geschwister stammen von einem Hof in Rheine. Ihre Mutter ist dort zugelaufen und wie im Frühjahr der Bauch immer dicker wurde wurden wir um Hilfe gebeten. Am geplanten Fangtag war Mama Lisa plötzlich verschwunden. Nach einigem Suchen konnten wir sie und ihre 2 Tage alten Kitten dann fangen und auf ihre Pflegestelle bringen. Da es zu diesem Zeitpunkt noch Minusgrade gab, war das mehr als knapp für die Mini-Rasselbande.

Pringles

männlich, geb. 27.03.2013

 

Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

08.05.2015

Tiago ist heute zusammen mit Pringles in sein neues Zuhause in Münster gezogen. Er wird seiner Pflegemama sehr fehlen, aber wie wir freut auch sie sich, dass er ein tolles Zuhause gefunden hat.


Seine Vorgeschichte:

Tiago wurde mit etwa 12 Wochen in einem Garten in Lingen gefunden. Einige Nachbarn wurden befragt und es hieß, dass er zu einer Familie in der Straße gehören soll. Dort nachgefragt wollte man den kleinen Kater aber nicht kennen. Es scheint als sei er schon lästig geworden und entsorgt worden.

Tiago

männlich, geb. ca. 19.06.2014

 

Wohnungshaltung

23.04.2015

Lisa ist heute zu ihrer neuen Freundin Lilly nach Osnabrück gezogen. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen, dass es diesmal entgültig ein Für-Immer-Zuhause ist. <3


Ihre Vorgeschichte:

Lisa ist etwa zeitgleich mit einem Kater auf einem Hof in Rheine zugelaufen. Vermutlich wurde sie ausgesetzt. Im Frühjahr wurde der Bauch immer dicker und wir wurden um Hilfe gebeten. Am geplanten Fangtag war Lisa plötzlich verschwunden. Nach einigem Suchen, konnten wir sie und ihre 2 Tage alten Kitten dann fangen und auf ihre Pflegestelle bringen. Da es zu diesem Zeitpunkt noch Minusgrade gab, war das mehr als knapp für die Mini-Rasselbande.

Lisa

weiblich, geb. ca. 2009

 

Freigang in geeigneter Gegend oder Wohnungshaltung mit großer gesicherter Terrasse

 

19.04.2015

Fay ist am vergangenen Sonntag in ihr neues Zuhause in Hagen a.TW. gezogen. Sie hat sich bereits recht gut eingelebt und wird nach ausreichender Eingewöhungszeit den Freigang dort genießen können. Alles Gute, Fay!


Ihre Vorgeschichte:

Fay tauchte eines Tage an der Futterstelle von unserer Pflegestelle Nicole auf. Da die Maus recht zutraulich war, brachte sie es nichts übers Herz sie dort zu lassen. Sie fütterte sie an und als der Tag gekommen war, marschierte Fay völlig freiwillig in die Box und ließ sich mitnehmen.

Fay

weiblich, geb. ca. 2012

Freigang

13.03.2015

Benji durfte gestern zusammen mit seiner Schwester Shanny (jetzt Jenny) in sein neues Zuhause nach Duisburg ziehen. Wir wünschen den Beiden alles Liebe <3


Ihre Vorgeschichte:
Benji und Shanny kamen zusammen mit ihrer Mutter im Alter von nur 2 Tagen auf die Pflegestelle. Die kleine Familie war in einem Wald bei Bersenbrück ausgesetzt worden. Eine befreundete Tierschützerin hatte uns hier um Hilfe gerufen.

Benji

geb. 10.09.2014

 

Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

O'Shannon

geb. 10.09.2014

 

Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

12.02.2015

Merlin und Benny durften heute endlich in ihr neues Zuhause nach Bissendorf ziehen. Während Merlin die neuen Dosis schon verzaubert hat, wird Benny ein bisschen Zeit brauchen aufzutauen, aber diese Zeit soll er bekommen. Alles Liebe ihr Zwei! <3


Ihre Vorgeschichte:

Merlin wurde mitte Juni 2014 in Lengerich gefunden. Er war etwa 5 Wochen alt und noch winzig klein. Nachdem er ordentlich gefuttert hat, brachte er gerade 453g auf die Waage.


Bei Benny bekam unsere Pflegestelle Claudia einen Notruf vom Campingplatz in Ladbergen. Der kleine etwa 5-6 Wochen alte Zwerg wurde dort klitschnass und mutterseelen allein am Waldrand aufgefunden.

Merlin

männlich, geb. ca. 09.05.2014

 

Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang in geeignetet Gegend

Benny

männlich, geb. ca. 23.05.2014

 

Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang in geeignetet Gegend

08.02.2015

Dame und Wolf sind heute umgezogen und dürfen nun als Sasu und Tara ihr neues Leben in Versmold genießen. Viel Spaß dabei!


Ihre Vorgeschichte:

Dame, Wolf und ihre Geschwister kamen auf unsere Pflegestelle, nachdem ein Nachbar versucht hatte die Streunermama mit Tritten zu vertreiben. Zunächst konnten die Kitten gefangen werden, ein paar Tage später dann auch ihre Mutter Schneewittchen.

Dame

weiblich, geb. ca. 09.09.2014

 

Freigang

Wolf

weiblich, geb. ca. 09.09.2014

 

Freigang

17.01.2015

Billy durfte gestern zu einer 14 Monate alten Kätzin nach GM-Hütte ziehen. Wir wünschen viel Spaß und alles Gute für's neue Zuhause! <3


Ihre Vorgeschichte:

Billy stammt von einem Bauern aus Bad Laer. Dort hatten sich Katzen unkontrolliert vermehrt. Als man dem Ganzen nicht mehr Herr wurde, wurden wir um Hilfe gebeten.

Billy

weiblich, geb. ca. 15.05.2013


Freigang


10.01.2015

Carlos und Ilvy sind endlich angekommen. Sie durften in ein tolles Zuhause nach Rietberg ziehen. Wir freuen und sehr für das verkuschelte Geschwisterpärchen. <3


Ihre Vorgeschichte:

Carlos und Ilvy stammen von einer Kastrationsaktion in Georgsmarienhütte. Man hatte uns informiert, dass dort offenbar Kitten nach ihrer Mutter schreien. Schnell wurde der erste Wurf gefunden und die Mutter angefüttert. Kurz darauf entdeckten wir einen zweiten Wurf. Auch da fütterten wir an. Als das Wetter durch starke Regenfälle schlechter wurde, entschlossen wir uns sofort zu handeln. Wir fingen die beiden Mütter und sammelten ihre Kitten ein.

Carlos

männlich, geb. ca. 18.06.2014


Wohnungshaltung mit Balkon

Ilvy

weiblich, geb. ca. 18.06.2014

 

Wohnungshaltung mit Balkon

28.12.2014

Bella hat ihr Glück gefunden. Sie durfte zu einer jungen Kätzin nach Osnabrück ziehen.


Ihre Vorgeschichte:

Bella stammt aus Quakenbrück. Dort hatten sich Katzen in einem verwilderten Garten ungehindert vermehrt bis es über 60 Tiere waren. Wir halfen mit einer groß angelegten Kastrationsaktion.

Bella

weiblich, geb. ca. 15.06.2014


Wohnungshaltung oder Freigang in geeignetet Gegend

 

27.12.2014

Benny und Mäuschen haben es, wie schon ihre Pflegi-Vorgänger, geschafft ihr Pflegestelle um den Finder zu wickeln. Sie dürfen nun als Maja und Willi für immer bleiben.

 

Ihre Vorgeschichte:

Diese Beiden auf einem Hof zur Welt gekommen, wo man sie erst sich selbst überließ und sie dann in einer fensterlosen Kammer hielt, um die inzwischen verwilderten Kitten wieder zahm zu bekommen. Einzig der Sohn bewies ein Herz und alarmierte uns.

Benny

 

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Mäuschen

 

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Spenden leicht gemacht!

Hier können Sie spenden ohne auch nur einen Cent dazu zu bezahlen!

 

zooplus Halfsize

 

So finden Sie uns bei FB



Besucherzähler

Besucherzaehler